RPZ Bonn

Der Toys2Masters-Festivalsommer 2019

Die Toys2Masters-Festivalsaison ist eröffnet! Nachdem beim Kölner Humfestival und dem NatFak-Festival Warm Up unsere Acts Parking Lot Flowers und Attic. schon ordentlich Alarm gemacht haben, geht es für unsere T2M-Acts genauso weiter. Vom 2. bis 31. August 2019 feiern die Stadgartenkonzerte der Stadt Bonn ihre achte Auflage. Am 10 August sind wir mit von der Partie und lassen es anlässlich unseres 25. Toys2Masters-Jubiläum mit Helga Weiss, Sign In Rossa, wildfire. & Maren Schlicht ordentlich krachen lassen.
Auch die Musikstation hat sich ein paar unserer vergangenen Highlights herausgepickt und so könnt ihr sowohl am Tag der Musik die Künstler Strangers & Friends, Djanga, Chamistry und twentyseven. auf dem Bonner Friedensplatz live erleben wie auch drei unserer ehemaligen Finalisten Westnd, Ijaz Ali & GIN RED auf der fetten Bühne am alten Zoll abfeiern.
Mitte August gibt es mit dem Green Juice Festival das nächste Bonner Highlight. Wie auch in den vergangenen Jahren, bedienen sich die Veranstalter Forisk Entertainment bei unserem amtierenden Sieger und so freuen wir uns, dass wildfire. dieses wunderbare Festival eröffnen darf.

Wir wünschen euch einen fetten Sommer mit großartigen Festivals und Konzerten!

Das Musiknetzwerk präsentiert wildfire. EP-Release!

Am 01. Juni ist es endlich soweit: Die Debüt-EP der amtierenden Toys2Masters-Sieger wildfire. wird endlich der Öffentlichkeit vorgestellt und ist zum allerersten Mal überhaupt käuflich erhältlich! Seit ihrem Sieg im Bonner Brückenforum und dem damit verbundenen Preispakets des Newcomerwettwerbs standen bisher bereits zahlreiche Highlights auf dem Programm: Das erste professionelle Fotoshooting von Stefan Wiede, Merchandising von monstermerch, ein Slot bei Rhein In Flammen und die allererste CD-Produktion im Tonstudio KölnBonn. Abgerundet wird diese mit dem dazugehörigen Releasekonzert.
Unterstützt werden sie dabei von den aktuellen Toys2Masters-Teilnehmern stattlandfluss, die als Vorgruppe für die richtige Stimmung sorgen sollen.

Los geht’s am 01. Juni um 20.00 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr). Tickets gibt’s bei wildfire. & stattlandfluss für schmale 5€ sowie an der Abendkasse für 7€. Wir freuen uns auf euch!

Zur Werkzeugleiste springen