RPZ Bonn

IYOUWE 2017

Das Jugendkulturprojekt IyouWe geht in die zweite Runde. In den Herbstferien werden vom Kulturamt der Stadt Bonn gemeinsam mit der Kulturagentur m.kultur viele kreative Workshops für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren angeboten. Bereiche wie Musik, Tanz, digitale Medien, Parkour und Poetry Slam können von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gemeinsam mit professionellen Künstler_innen erarbeitet werden.

Seinen krönenden Abschluss findet das Ganze dann am 04. November mit dem Abschlussfestival bei dem die Ergebnisse der Workshops mit Ausstellungen, Konzerten und Live-Performances bei uns präsentiert werden-

Das gesamte Programm und das Anmeldeformular gibt es unter www.bonn.de/@iyouwe.

Auf ins Coachinglevel III mit Toys2Masters

Noch einmal geht es für die diesjährigen Acts des Toys2Masters-Bandcontest in eine Coachingphase. In der dritten Runde des Förderprogramms behandeln die jungen Musiker gemeinsam mit Booker Matthias Kurth das Thema Selfmarketing. Der Programmacher des c/o pop Festivals liefert den Newcomern einen Einblick wie der Umgang mit Bandbewerbungen wirklich aussieht, wann man als (Nachwuchs-)Band interessant wird und welche Dinge man bei der Bewerbung unbedingt vermeiden sollte.
Außerdem erfahren die jungen Musiker wie sie sich mit Hilfe der verschiedenen Social Media Instrumente richtig im Netz aufstellen können.
Das klingt für dich auch spannend? Dann melde dich jetzt unter #T2M18 für unsere nächste Saison an, um auch in den Genuss des exklusiven Coachingprogramms zu kommen.